Fragen des Lebens hat jeder. Gute Antworten nicht alle.

Am 16. Januar 2020 beginnen wir einen neuen Alphakurs im Gemeindesaal der evangelischen Gemeinde Bendorf.

Eingeladen sind ALLE, die

  • im Glauben wachsen möchten
  • Glaubensfragen haben
  • eine engere Beziehung mit Gott suchen
  • mehr über den Heiligen Geist erfahren möchten
  • auf Sinnfragen Antworten finden wollen

Eingeladen sind … ALLE!

Essen & Feiern
bei einem leckeren Essen neue Leute kennenlernen und sich austauschen.
Zuhören & Verstehen
Vortrag zum christlichen Glauben – Christ sein verstehen
Reden & Teilen
Austausch auf Augenhöhe – Fragen, Gedanken und Zweifel teilen

Anmelden bis zum 13. Januar 2020 im Gemeindebüro: Telefon 02622/5573 oder per E-Mail unter bendorf@ekir.de.

 

Die Glaubenskurse – den persönlichen Glauben finden

Regelmäßig laden wir in unserer Gemeinde ein zu Glaubenskursen. Die Idee ist, dass erwachsene Menschen neu beginnen können, nach dem lebendigen Gott zu fragen. Die Alpha-Kurse geben auf diese Fragen Antworten und laden ein zu einem persönlichen Glauben. Im Laufe der Jahre haben wir vielfach die Erfahrung gemacht, dass Menschen in den Glaubenskursen eine Neuorientierung des Lebens gefunden haben.

An mehreren Abenden geht es um Grunderfahrungen des Glaubens in einfacher, klarer, verständlicher Sprache. Es gibt viel Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Gemeinschaft. Informationen zu den Alpha-Kursen erhalten sie bei unserem Pfarrer Dedekind

 

Die Hauskreise – Gemeinschaft leben

Die Hauskreise der Gemeinde treffen sich jeweils am Mittwoch- oder Donnerstagabend um 20.00 Uhr. Im Mittelpunkt stehen Gemeinschaft und Austausch, Beschäftigung mit dem Wort Gottes, Lobpreis und Gebet. Wichtig ist uns dabei eine Atmosphäre der Annahme und des Vertrauens, in der deutlich wird, dass der Glaube an Jesus Christus uns in eine persönliche Nachfolge Jesu ruft, in eine persönliche Vertiefung und Veränderung. Gäste sind zum Schnuppern herzlich willkommen.

Informationen und Kontakte beim Pfarrer oder beim Vorsitzenden des Presbyteriums.