Unsere Kindergottesdienste gibt es in dieser Zeit online

Seit unsere sonntäglichen Gottesdienste, Mitte März, wegen des Coronavirus, erst einmal aufhören mussten, haben wir auch keine Kindergottesdienste mehr feiern können.

Alle unsere Gruppenstunden, die Schulgottesdienste, unsere geplante Kinderfreizeit zu Ostern und auch die Mädchen- und Jungentreffen mussten seitdem ausfallen. Solange wir unsere Kindergottesdienste noch nicht wieder im Gemeindesaal feiern können, bieten wir jedoch sonntags einen Kindergottesdienst auf YouTube an.

Wer Interesse hat diese „Minikigos“ zu schauen, ist herzlich eingeladen auf diesem Weg mal in unseren Kindergottesdienst zu kommen.

Armin Knothe

Hier ist der Link zum Kindergottesdienst vom Sonntag, 21. Juni 2020 der auch oben eingebettet ist.
Es geht jetzt nach Pfingsten um das Wirken des Heiligen Geistes. Dieses Mal geht es darum, wie der Heilige Geist uns Kraft und Freimütigkeit gibt, Jesus zu bekennen. Vielleicht haben Sie Freude, mit den Kindern zusammen zu schauen und hinterher darüber zu reden und zu beten.
Die Geschichte steht in Apostelgeschichte 4.

Die Links zu den Gottesdiensten der letzten Wochen finden Sie hier:

Kigo Nr. 1 zum 29.03.  https://www.youtube.com/watch?v=M2UACBdPSu8

Kigo Nr. 2 Palmsonntag https://www.youtube.com/watch?v=mwVvDkcQOeM

Kigo Nr. 3 Karfreitag https://www.youtube.com/watch?v=yOvsl-AF9Xc     

Kigo Nr. 4 Ostern https://www.youtube.com/watch?v=ro-z72-rZwU

Kigo Nr. 5 zum 19.04.  https://www.youtube.com/watch?v=ybHs5GZ1N0Q

Kigo Nr. 6 zum 26.04. https://youtu.be/zec9pDyOC9M

Kigo Nr. 7 zum 03.05. https://youtu.be/22EvSsBw98Y

Kigo Nr. 8 zum 17.05. https://youtu.be/BSfrpT4jWaM 

Kigo Nr. 9 zum 24.05. https://www.youtube.com/watch?v=612sV4HhxuI 

Kigo Nr.10 Pfingsten  https://www.youtube.com/watch?v=1CkG1mIm5ps  

Kigo Nr. 11 zum 14.06. https://youtu.be/IlXVAUb9lnU 

Hier der Kindergottesdienst zum 12. Juli:
Diesmal geht es darum, dass Jesus alles neu machen will. Wenn jemand zu Jesus gehört wird alles neu. Saulus hat das erlebt. Selbst sein Name wurde später  neu – Von Saulus zu Paulus.
Das Ganze spielt in Damaskus.


und der zum 19. Juli:
Dieses Mal schauen wir im Minikigo, wie es mit Saulus – den man dann Paulus nannte – weiterging. Ein Mann, der den Namen Jesu zu den Völkern trug, ein Mann, der sein Licht leuchten ließ. Wir wünschen Euch ein gesegnetes Anschauen. Wir ermutigen Euch, mit den Kindern über die Geschichte zu reden, Erfahrungen auszutauschen, miteinander zu beten.

Wir verabschieden uns für die nächsten vier Wochen in die Sommerpause

bis bald!

Wir stehen natürlich auch gerne zur Verfügung zu Gesprächen und wenn Sie Anliegen zum Gebet haben. Wir wünschen Ihnen Gottes Frieden in dieser so herausfordernden Zeit. Bleiben Sie behütet.

Armin Knothe