„Jeder Regenbogen ist ein Lächeln des Himmels, das uns daran erinnert, dass nach trüben Tagen auch wieder die Sonne für uns scheint.“

Letzte Woche stand die Evangelische KiTa Bendorf unter diesem Motto: Wir bringen Farbe in unseren Alltag!

Die Erzieherinnen und Kinder gestalteten eine Projektwoche zum Thema „Regenbogen“. Jeden Tag wurden vielfältige Aktionen für die Kinder angeboten.


So gestalteten die Kinder beispielsweise einen großen Regenbogen mit Handabdrücken, backten einen Regenbogenkuchen, bestritten einen Bewegungsparcours und lernten die Geschichte von der Arche Noah kennen.
Ebenso wie Noah schon vor tausenden Jahren erleben konnte, dass Gott ihn versorgt, dürfen auch wir erleben, dass Gott da ist und wirkt.
Die Kinder waren von dem Projekt so begeistert, dass sie sich sogar passend zum Thema anzogen.
Als besonderes Highlight der Woche durfte jedes Kind ein Polaroid – Foto von sich unterm Regenbogen mit nach Hause nehmen. Voller Stolz und Freude berichteten die Kinder ihren Eltern von der Projektwoche und präsentierten ihre Fotos und gebastelten Werke.

Aufgrund der aktuellen Situation konnten nur wenige Kinder vor Ort an dem Projekt teilnehmen. Durch KiTa-Post in Form von Care Paketen, mit denen das Thema „Regenbogen“ noch einmal aufgegriffen wurde, können auch an die anderen Kinder zuhause ein wenig daran teilnehmen.